Κουλούρια Καρότου

Die Möhre ist eine sehr wichtige Quelle von Antioxidantien und die reichste pflanzliche Quelle von Karotin B. Sie kann roh und im Salat oder noch gekocht in Erbsen-, Linsen- und Bohnensuppe gegessen werden. Außerdem ist zu erwähnen, dass die fettlöslichen Substanzen der Möhre besser mit Olivenölzusatz aufgesaugt werden.

Zutaten:
400 Gram. Mehl
100 Gram. Maismehl
4 geriebene Möhren
200 Gram. Olivenöl
100 Gram. Wasser
½ kleine Löffel Salz

Zubereitung:
Vermischen Sie in einer großen Schüssel die Zutaten bis ein fester und glatter Teig gebildet wird.
Wickeln Sie den Teig in einer Folie ein und lassen Sie ihn liegend für fast 20 Minuten.
Heizen Sie den Backofen vor.
Kneten Sie Schnüre und formen Sie Kringel.
Nachdem sie fertig sind, legen Sie das Gbäck auf ein Blech mit Öl oder auf ein Blech mit Antihaftblatt.
Backen Sie bei 175 Grad Celsius für 15 Minuten.