laxanontolmades

Die gefüllten Kohlblätter sind ein ausgeglichenes Essen, reich in Vitamin B und Folsäure. Das Kohl allein ist reich an Ballaststoffe und Vitamin C.

Zutaten:
1 großes Kohl
½ der Teetasse Reis
500 Gram. Kalb- und Schweinehackfleisch
1 groß geschnittene Zwiebel
Salz und Pfeffer
dürre Minze
Olivenöl

Zubereitung:
Brühen Sie das ganze Kohl während Sie die Blätter trennen und die harschen Stängel schneiden.
Mischen Sie das Hackfleisch, den Reis, die Zwiebel, die Minze, das Salz, den Pfeffer und das Olivenöl. Schütten Sie einen Esslöffel vom Gemisch in jedem Kohlblatt hinein, so dass innerhalb das Gemisch geschlossen wird.
Sie legen dann die gefüllten Blätter in den Kochtopf und schütten glühendes Wasser und eine Hälfte der Teetasse Olivenöl bis alles bedeckt wird. Schließen Sie den Kochtopf und lassen sie für 30 Minuten ungefähr kochen. Sie öffnen den Kochtopf und servieren die Kohlblätter nach Geschmack mit Ei-Zitronen-Soße.