gigantes plaki

Die gebackenen Riesenbohnen können entweder warm oder kalt gegessen werden. Gemäß dem mediterranen Ernährungsmodell wird der Hülsenkonsum mindestens zweimal in der Woche empfohlen. Hülsen werden als eins der wichtigsten Nahrungsmittel anerkannt, denn sie enthalten Proteine, Stärke, Βallaststoffe, Vitamin B und anorganische Elemente wie Magnesium und Kalium. Bemerkenswert sind auch der Schutz vor verschiedenen Krebssorten, die Hilfe beim Abnehmen (wegen ihrem niedrigen Fettgehalt) und bei der Cholesterinreduzierung, die sie gewähren.

Zutaten:
500 Gram. Riesenbohnen
1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
3 Knoblauchzehen, in kleinen Stücken geschnitten
¾ der Teetasse Olivenöl
4 reife Tomaten
Kleingehackte Petersillie
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Machen Sie die Riesen vom Abend davor nass. Sie kochen sie bis sie weich werden und lassen Sie sie gut austrocknen. Dann pellen und schneiden Sie die Tomaten klein und fügen Sie die übrigen Zutaten hinzu. Breiten Sie die Riesen im Backblech aus und gießen Sie sie mit der Soße über. Backen Sie das Essen für ungefähr 40 Minuten. Es kann entweder warm oder kalt serviert werden. Notiz: Sie können die Soße vor der Übergießung auch kurz kochen.